Eva Marianne Berger wurde 1985 in Bern geboren und hat dort 2008 an der Hochschule der Künste (HKB) ihre Schauspielausbildung abgeschlossen. Zwischen 2007 und 2009 war sie ausserdem vermehrt auch als Performance Künstlerin u.a. beim Performancefestival ACT in der Dampfzentrale Bern, in Genf und Zürich zu erleben und wurde 2008 von Norbert Klassen eingeladen bei der ProgrPerformancePlattform (PPP) zu performen. 2009 wirkte sie zusammen mit Franticek Klossner in dessen Performance „Küss meine Seele und schweig“ zur Ausstellung von Tracey Emin im Kunstmuseum Bern.

Ausserdem konnte man eigen Texte von ihr an Poetry Slams in der Schweiz und Berlin hören und in eigenen Theaterprojekten im Rahmen der Schauspielausbildung, wo sie früh begann auch eigene Bühnentexte zu verfassen.

Als Schauspielerin war sie während und nach der Ausbildung als Gast am Stadttheater Bern, am Theater Konstanz und in der Produktion „Nymphen“ der Gruppe STRAUSS auf der Kornhaus Bühne Bern zu sehen. Vom Sommer 2009 bis Sommer 2012 war sie Ensemblemitglied des Anhaltischen Theaters Dessau. Neben dem Engagement leitete sie die Theatergruppe „Huskies“ und realisierte ein eigenes Format, in dem sie Kindern als schrullige Märchenkönigin Geschichten aus aller Welt näherbrachte und der Institution Theater vertraut machte.

 

Sie ist Schauspielerin, arbeitet frei und fest und ist ausserdem dauerhaft Sprecherin für Nickelodeon CH.

Seit September 2013 ist sie Ensemblemitglied am Landestheater Coburg.


Im Januar 2015 hat Sie zusammen mit Nina Kohler als das Kollektiv BERGER/KOHLER ihr erstes eigenes freies Projekt "OST.KÜSTE.HORROR" (http://www.ostkuestehorror.info/#!home/mainPage) realisiert. Ein Horrorfestival um die Autoren Poe, Lovecraft und King, in Kooperation mit 400asa und PengPalast. Premiere war am 27.1. 2015 in der roten Fabrik Zürich.

.

Sie lebt in Bern, Coburg und Berlin.

 

Feurigstrasse 19, 10827 Berlin,

Tel: (D) 0049 172 757 31 47 / (CH)0041 78 757 85 32,

mail: eva.berger@hotmail.com

VitaS2.jpg
JPG Bild 89.3 KB
EMB Vita Seite 1.jpg
JPG Bild 121.4 KB